Hundesport und Unterordnung

Es gibt es vielfältige Möglichkeiten das Team “Hund-Mensch” weiterzuentwickeln. Je nach Fitness von Hund und Hundeführer können mehr spielerische Elemente oder mehr körperlicher Einsatz im Vordergrund stehen, In allen Fällen ist die Unterordnung des Hundes unter die Führung des Menschen die Basis auf der alles aufbaut. Der Hund muss volles Vertrauen in die richtigen Entscheidungen des Hundeführers haben. (Und seien Sie sicher, er wird immer wieder testen, ob er Ihnen noch vertrauen kann!) Dies gelingt Ihnen nur, wenn sie eine klare Rangordnung durchsetzen können. Dies wurde in seinen Genen als früherer Wolf so angelegt und sicherte das Überleben des Rudels. Deshalb müssen Sie immer wieder Ihre Position als der beste Rudelführer rechtfertigen und Ihrem Hund damit die Sicherheit geben, die er braucht.

Wie Sie dieses Vertrauen ihres Hundes erwerben und erhalten können, werden Ihnen die Trainer unserer Mitgliedsvereine zeigen.

Sehen Sie sich bitte auf den folgenden Seiten um und erkunden Sie, welche Sportart zu Ihnen. Ihrem Hund und Ihren Vorstellungen am Besten passt. Kommen Sie zu einem unserer Mitgliedsvereine und sehen Sie sich das Training an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!